Haus- und Badeordnung für den Escher See

Sehr geehrte Gäste des Monkey's Island,

wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Beachten Sie deshalb bitte die Hinweise unseres Personals und diese Haus- und Badeordnung. Bitte nehmen Sie auf die anderen Badegäste Rücksicht und verhalten Sie sich so, dass keine anderen Besucher/-innen belästigt oder gefährdet werden. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen unsere Mitarbeiter/-innen gern zur Verfügung.

Allgemeine Hinweise

Unsere Haus- und Badeordnung ist für alle Besucher/-innen und Badegäste mit Betreten des Geländes verbindlich. Für die Benutzung gilt daneben die Preisliste des Monkey ́s Island in ihrer jeweils gültigen Fassung. Das beschäftigte Personal ist befugt, aufgrund der örtlichen Bedingungen jederzeit ergänzende Regelungen für die Nutzung unserer Anlagen festzulegen und anzuwenden.

Wir bitten Sie, die Einrichtungen des Escher See pfleglich zu behandeln. Bei missbräuchlicher Benutzung, vorsätzlicher Verunreinigung oder fahrlässiger bzw. vorsätzlicher Beschädigung unserer Einrichtungen müssen Sie uns den daraus entstandenen Schaden ersetzen.

Begleitpersonen von Kindern sind für deren Verhalten verantwortlich.

Bitte geben Sie gefundene Gegenstände unverzüglich bei unserem Eingangspersonal ab.

Auf dem Escher See ist von allen Badegästen Badekleidung zu tragen. Textilfreie Bademöglichkeiten sind derzeit keine vorhanden.

Die Benutzung des Sees kann aus technischen, sicherheits- und witterungsbedingten oder organisatorischen Gründen ganz oder teilweise eingeschränkt werden. Ein Anspruch auf Rückzahlung des Eintrittsentgeltes besteht für Sie nicht.

Aus hygienischen Gründen können wir das Rasieren, das Pediküren und das Maniküren leider nicht gestatten.

Der vorherigen Zustimmung des Escher Sees bedürfen Sie für

  1. b)Foto-undFilmaufnahmenfürgewerblicheZwecke,
  2. c) das Anbieten von Waren und das Verteilen von Druck- oder
  3. Reklameschriften.

Wenn Sie sich oder andere gefährden oder andere Badegäste belästigen, können Sie vorübergehend oder dauernd vom Besuch des Bades ausgeschlossen werden.

Das Rauchen ist nur im Naturbad außerhalb des Umkleide-, Sanitär- und Badebereiches gestattet. Dafür bereitgestellte Aschenbecher sind zu benutzen. Der Badestrand sind von Zigarettenresten freizuhalten.

Abgesehen davon ist die Benutzung und das Mitbringen einer Shisha auf unserem Gelände verboten.

Das Personal ggf. weitere Beauftragte des Bades üben gegenüber allen Besuchern das Hausrecht aus. Besucher, die gegen die Haus- und Badeordnung verstoßen, können vom Besuch des Strandbades ausgeschlossen werden. In solchen Fällen wird das Eintrittsgeld nicht zurückerstattet.

Den Badegästen ist grundsätzlich nicht erlaubt, Musikinstrumente, Tonwiedergabegeräte oder Fernsehgeräte zu benutzen, wenn es dadurch zu Belästigungen der übrigen Badegäste kommt. Behälter aus Glas oder Porzellan dürfen auf das Gelände des Bades nicht mitgebracht werden.

Bade- und Einlaßzeiten

Einlassschluss ist 90 Minuten und Badeschluss 90 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten. Das Schwimmen im Badesee ist also ab 19.30 zuunterlassen. Kann dadurch die Badezeit nicht ausgenutzt werden, besteht für Sie kein Anspruch auf Rückzahlung des Eintrittsgeldes.

Zutritt und Eintrittsausweise

Vor Ort gekaufte oder vorab online gebuchte Eintrittskarten werden nicht zurückgenommen, Entgelte bzw. Gebühren nicht zurückgezahlt.

Wir können den Zutritt nicht gestatten für

  1. Personen mit offenen Wunden, anstoßerregenden oder übertragbaren
  2. Krankheiten,
  3. Personen, die Haustiere mit sich führen (ausgenommen sind Blinde mit
  4. Führhunden),
  5. Personen,dieunterEinflussberauschenderMittelstehen.

Falls Sie an Krampfanfällen leiden oder eine Behinderung haben, so dass Sie sich nicht selbst versorgen können (Aus- und Ankleiden u.a.), kann Ihnen der Zutritt und Aufenthalt nur mit einer Begleitperson gestattet werden. Für Kinder unter 14 Jahren ist die Begleitung einer geeigneten Begleitperson erforderlich.

Besondere Hinweise für die Nutzung unserer Betriebseinrichtungen

Im Badesee ist das Schwimmen grundsätzlich nur im Bereich erlaubt, welche durch Bojen gekennzeichnet bzw. abgetrennt sind. Das Schwimmen über die Absperrungen hinaus, der durch Bojen abgegrenzten Wasserfläche des Badesees, ist ausdrücklich untersagt.

Bei Gewitter haben Sie zum eigenen Schutz das Wasser zu verlassen.

Haftung

Die Benutzung des Strandbades Monkey ́s Island am Escher See geschieht auf eigene Gefahr. Der Betreiber des Monkey ́s Island haftet nicht

  1. für Schäden, die Dritte verursachen (Diebstahl, Sachbeschädigungen, Verletzungen durch Ballspielen usw.)
  2. für den Verlust von Gegenständen, Geld oder anderen Wertsachen
  3. für Schäden an Fahrzeugen, die auf den Einstellplätzen abgestellt worden sind.

Der Badestrand des Monkey ́s Island am Escher See kann sich auf diesen Haftungsausschluss allerdings nicht berufen, sofern Ihnen oder Ihrem Personal in diesen Fällen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden.

Der Betreiber des Monkey ́s Island haftet grundsätzlich nicht für Schäden der Badegäste. Dies gilt nicht für eine Haftung wegen Verstoßes gegen eine wesentliche Vertragspflicht und für eine Haftung wegen Schäden des Badegastes aus einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie ebenfalls nicht für Schäden, die der Badegast aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Betreibers, dessen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen erleidet. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Badegast regelmäßig vertrauen darf. Als wesentliche Vertragspflicht des Betreibers zähleninsbesondere, aber nicht ausschließlich, die Benutzung der Badeeinrichtung, soweit diese nicht aus zwingenden betrieblichen Gründen teilweise gesperrt ist, sowie die Teilnahme an den angebotenen im Eintrittsgeld beinhalteten Veranstaltungen. Die Haftungs-beschränkung nach Satz 3 gilt auch für die auf den Einstellplätzen des Bades abgestellten Fahrzeuge.

Köln, 12.06.2022
Marc Oliver Foerste
Beach & Bay GmbH
Hamburger Straße 1
47229 Duisburg